Digitale Stadt

Digitalisierung

Die Digitalisierung ist in vollem Gange und betrifft heute nahezu alle Lebensbereiche. Unternehmen wie auch Privatpersonen übernehmen zunehmend digitale Technologien in ihren Alltag und schaffen Chancen für effizienteres Arbeiten sowie mehr Lebensqualität. In der Stadt Lindenberg hat die Digitalisierung an vielen Stellen Einzug gehalten.

2016

ging Lindenberg wireles in Betrieb.

25

Sender sorgen für eine gute Netzabdeckung.

4354

User sind durchschnittlich jeden Monat in Lindenberg wireless aktiv (2018).

7713

Sessions verzeichnete das Netzwerk durchschnittlich jeden Monat (2018).

371576

Minuten wird der Service durchschnittlich jeden Monat genutzt (2018).

6628036

Mbytes Datenvolumen wurden im Jahr 2018 über den Service verarbeitet.

Schnelles Internet für alle!

Durch den kontinuierlichen Ausbau der Breitbandversorgung gewährleisten wir eine zuverlässige und leistungsstarke Internetanbindung für unsere Bürgerschaft wie Unternehmen.

Übrigens: Über die Webseiten der Serviceanbieter Telekom und Vodafone können sie die individuelle Geschwindigkeit an ihrem Wohnstandort ermitteln.

Einfach lossurfen...

Das städtische Wifi-Netzwerk „Lindenberg wireless“ steht allen Bürgern und Gästen Lindenbergs an zahlreichen Standorten im Innenstadtgebiet zur Verfügung. Neben den funktionalen Einrichtungen wie dem Rathaus, der Kulturfabrik samt Deutschem Hutmuseum, der Stadtbücherei sowie dem Löwensaal und dem Jugendhaus erstreckt sich der Service ebenfalls im öffentlichen Straßenraum vom Stadtplatz entlang der Hauptstraße hin zum Museumsplatz. Weiterhin ist der Zugang ins World Wide Web auch im Stadtpark samt angrenzendem Busbahnhof über Lindenberg wireless möglich. Das Netzwerk wird kontinuierlich ausgebaut, um das Onlineerlebnis für die zahlreichen Nutzer stetig zu verbessern.

Das könnte Sie auch noch interessieren...

Rathaus & Service

Bauen & Umwelt

Kultur & Freizeit