Feiern und Tagen

Im Löwensaal und auf dem Kulturboden

Veranstaltungssäle

Für Kulturveranstaltungen, private Feiern und Firmenevents

Große Feste, kleine Feiern, nette Konzerte und wichtige Tagungen brauchen immer einen guten Rahmen. Hier haben wir für Sie zwei Räume im Angebot. Der Kulturboden ist im Dachgeschoss des Hutmuseums und hat eine gemütliche Atmosphäre. Der Löwensaal bietet mehr Raum und ist eine klassische Stadthalle.

Löwensaal

Der Löwensaal ist eine öffentliche Einrichtung der Stadt Lindenberg im Allgäu und umfasst drei verschiedene Räumlichkeiten: den großen und kleinen Saal im OG sowie das Foyer im EG. Insgesamt bietet der Löwensaal Platz für Veranstaltungen bis zu 420 Personen - je nach Bestuhlungsvariante.
Er dient zur Durchführung von kulturellen Veranstaltungen, Versammlungen, Vorträgen, Tagungen, Ausstellungen, Verkaufsveranstaltungen, Feierlichkeiten und Unterhaltungsprogrammen verschiedenster Art.

Ein Saal mit vielen Möglichkeiten

Das Wichtigste - kurz und knapp
  • Miete pro Tag für den Löwensaal komplett 650,00 €, Großer Saal 320,00 €, Kleiner Saal 95,00 €, Foyer 110,00 €
  • Eine Anzahlung und Kaution (500,00 €) ist bei Vertragsabschluß zu entrichten.
  • Veranstaltungsende 01.00 Uhr
  • Bei bewirtschafteten Veranstaltungen ist es zwingend notwendig einen Gastronomie- oder Cateringbetrieb zu beauftragen.
  • Tiere sind im gesamten Haus nicht erlaubt.
  • Alles weitere regelt die Benutzungs- und Entgeltordnung der Stadt Lindenberg.
Bestuhlungsvarianten

Reihenbestuhlung:

  • Großer und kleiner Saal: 420 Personen
  • Großer Saal: 305 Personen
  • Kleiner Saal: 100 Personen

Tischbestuhlung ohne Tanzfläche:

  • Großer und kleiner Saal: 320 Personen
  • Großer Saal: 252 Personen
  • Keiner Saal: 80 Personen (mit Büffet ca. 60 Personen)

Tischbestuhlung mit Tanzfläche:

  • Großer und kleiner Saal: 240 Personen
  • Großer Saal: 168 Personen
    Ausstattung
    • Bühne 12m x 7m (mit Vorhang)
    • Rednerpult mit Mikrophon
    • Headset
    • Großleinwand
    • mobile Leinwand (2m x 2m)
    • Stellwände
    • Podien
    Benutzungsordnung Löwensaal
    Entgeltordnung Löwensaal
    Ansprechpartner

    Kulturboden

    Seit der Eröffnung des Deutschen Hutmuseums 2014 bietet die Stadt einen weiteren, etwas kleineren Veranstaltungssaal in der Kulturfabrik für bis zu 199 Personen an. Der Kulturboden, im Dachgeschoß des Deutschen Hutmuseums, wird gerne für Kleinkunst, Lesungen und Hochzeiten sowie für Tagungen genutzt.

    Feiern und Tagen mit Charme

    Das Wichtigste - kurz und knapp
    • Miete pro Tag 360,00 € für den Kulturboden, 110,00 € für das Foyer
    • Eine Anzahlung und Kaution (500,00 €) ist bei Vertragsabschluß zu entrichten.
    • Veranstaltungsende 01.00 Uhr
    • Bei bewirtschafteten Veranstaltungen ist es zwingend notwendig einen Gastronomie- oder Cateringbetrieb zu beauftragen.
    • Außerhalb der Museumsöffnungzeiten ist eine Aufsicht im Empfangsbereich notwendig.
    • Tiere sind im gesamten Haus nicht erlaubt.
    • Alles weitere regelt die Benutzungs- und Entgeltordnung der Stadt Lindenberg.
    Bestuhlungsvarianten
    • Konzertbestuhlung (13 Reihen): 199 Personen
    • Tischbestuhlung mit Tanzfläche: 120 Personen
    • Tischbestuhlung ohne Tanzfläche: 160 Personen
    Ausstattung
    • Bühne 10 m x 6 m (ohne Vorhang)
    • Flügel
    • Beschallungsanlage
    • Beleuchtungsanlage
    • Mikrofone
    • Headset
    • Beamer
    • Leinwand
    • Großbildschirm
    • Flipchart
    Benutzungsordnung Kulturboden
    Entgeltordnung Kulturboden
    Ansprechpartner