Musikschule der Stadt Lindenberg gibt online Unterricht

Mit dem Tag der Schulschließungen in Bayern wurde ebenfalls die Musikschule analog zu den allgemeinbildenden Schulen geschlossen. Damit entstand die Notwendigkeit zu überlegen, welche Alternativen zum regulären Präsenzunterricht den Schülern angeboten werden können. Schulleiter Artur Tronsberg lag es besonders am Herzen, das gerade jetzt zu tun, wo die anderen Freizeitangebote durch die Ausgangsbeschränkungen nicht mehr genutzt werden können.

So kontaktierte jeder Musiklehrer die eigenen Schüler und deren Eltern. Es wurde vereinbart, dass jeweils zum regulären Unterrichtstermin der Unterricht via digitaler Medien stattfindet.

In der Praxis bedeutet dies, dass die Lehrkraft zu Beginn der Stunde den Schüler anruft und nach Möglichkeit einen Videokontakt herstellt. Der Schüler spielt seine Übungsstücke, die Lehrkraft verfolgt dies am Bildschirm und kann ggf. korrigierend eingreifen. Spielt die Lehrkraft eine Passage vor, kann der Schüler dies hören und sehen.

Auf dem Foto unterrichtet Musiklehrer Florian Tronsberg seine Schüler via Skype.

Bis heute erhielt die Musikschule zu dieser besonderen Art der Kontakt- und Betreuungsmöglichkeit von Schülern wie Eltern ausschließlich positive Rückmeldungen. Bei Fragen zum Angebot der Sing- und Musikschule der Stadt Lindenberg i. Allgäu stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

 

Die Musikschule Lindenberg ist vom 16. März bis einschließlich 17. April 2020 aus Gründen der Corona-Prävention geschlossen.

Sie können uns an Werktagen von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr telefonisch erreichen.

Gemeinsam Musik (er) leben...

...unsere Musikschule ist offen für alle, die ein Instrument lernen möchten und Freude an der Musik haben.

475

Schüler

240

Jahreswochenstunden

14

Lehrkräfte

50

Veranstaltungen pro Jahr

Kontakt

Artur Tronsberg
Schulleiter

Julia Sturm
Sekretariat

Tel. 08381 891709-28
Fax. 08381 891709-24

Sie finden uns in den Räumen der Grundschule Lindenberg
Zimmer 113a
musikschule@lindenberg.de

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.