Lindenberger Winterfest

Der Schneespaß für Groß und Klein

Am letzten Samstag im Januar findet traditionell im Lindenberger Stadtpark sowie in der Innenstadt das beliebte Winterfest statt. Unter dem Motto „Skulpturen & Schneemanntreffen“ sind alle Kunstfreunde und Schneehasen, ob Groß oder Klein, herzlich zum Mitfeiern und Schneemann bauen eingeladen.

Vergängliche Kunst

Beim Künstlerwettbewerb werden die besten Eisschnitzer auf dem Winterfest gesucht. So gestalten Eiskünstler an zahlreichen Standorten in der Lindenberger Innenstadt spektakuläre Eisskulpturen. Bei einem entspannten Stadtbummel am langen Einkaufssamstag haben die Besucher die Möglichkeit alle Kunstwerke zu besichtigen und zu bewerten.

Wettbewerb für Jedermann

Zugleich gibt es den beliebten Skulpturen- und Schneemannwettbewerb für Groß und Klein im Stadtpark, welcher für die ganze Familie viel Freude garantiert. Eine Teilnahme ist ohne Voranmeldung möglich (Utensilien zur Figurengestaltung bitte selbst mitbringen). Auch gibt es eine Kinderbildhauerwerkstatt, in der sich Kids zwischen 6 und 12 Jahren unter Anleitung der Profis selbst handwerklich versuchen dürfen.

Sascha Schmid, Citymanager der Stadt Lindenberg
„Die vielen kreativen Skulpturen aus Schnee und Eis in der ganzen Innenstadt bestaunen zu können, das macht für mich den Reiz am Winterfest aus.”

Das Winterfest in Zahlen

13

Eisskulpturen

35

Schneemänner

12 m

lange Schneebar

100 %

Familienspaß

Rückblick auf das 11. Lindenberger Winterfest

Am 25. Januar 2020 wurde zum 11. Mal das Winterfest in Lindenberg gefeiert. Obwohl heuer leider kein Schnee gefallen war und mehrere Programmteile im Stadtpark abgesagt werden mussten, lockten die frühlingshaften Temperaturen dennoch zahlreiche Besucher in die Lindenberger Innenstadt. Dort wurde der Wettbewerb der Eisschnitzer ausgetragen.

So erwartete an 13 Standorten kristallklare Eis-Kunst die Gäste, welche den langen Einkaufssamstag für einen ausgiebigen Stadtbummel durch Lindenberg nutzen. Natürlich hatte auch 2020 wieder das Publikum das Wort, wenn es um die Prämierung der besten Skulpturen ging. Zu gewinnen gab es tolle Einkaufsgutscheine der Leistungsgemeinschaft Lindenberg.

Das Besuchervotum kürte dieses Jahr Hartmut Schmid mit seinem eisigen Raben vor dem Café Notausgang zum Gewinner des Wettbewerbs. Den zweiten Platz belegte Frank Bergmann mit seiner Musikmaus für die Firma Micktec. Komplettiert wurden die Top-Platzierungen von Michael Schmidt auf dem dritten Platz, der vor der Buchhandlung Netzer ein Schlossgespenst aus Eis erschuf. Abschließend möchten wir natürlich nochmals allen Eiskünstlern für ihre Teilnahme am Wettbewerb und die vielen kreativen Ideen danken. Wir freuen uns bereits auf das Winterfest im kommenden Jahr und drücken die Daumen für richtig viel Schnee.

Save the date!

Das nächste Winterfest findet am Samstag, 30. Januar 2021 in Lindenberg statt. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Eindrücke vom Winterfest

Sascha Schmid
Citymanager

Tel. 08381 803-45
Fax 08381 803-645
Zimmer Nr. 1.17
sascha.schmid@lindenberg.de

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.