Geschwindigkeitsmesstafeln

Das Wichtigste in Kürze

Geschwindigkeit reduzieren, Sicherheit erhöhen!

Verkehrssicherheit ist für die Stadt Lindenberg ein wichtiges Thema.

Deshalb wurden vier mobile Messgeräte und drei Solarmessgeräte mit optischer Anzeige der Geschwindigkeiten angeschafft.

Besonders für Kinder und Jugendliche auf ihrem Weg zur Schule oder Kindergarten soll hierdurch die Sicherheit erhöht und der Verkehr beruhigt werden. Einsatzorte sind daher vornehmlich vor Schulen und Kindergärten, daneben aber auch an Ortseingängen und sonstigen Straßen in Baugebieten.

Gerne dürfen Sie uns Standorte mitteilen, wenn Sie meinen, dass dort die angeordnete Geschwindigkeit nicht eingehalten wird. Wir werden die Geschwindigkeitsmesstafeln dort nach Möglichkeit aufstellen und das Ergebnis nach einem gewissen Zeitraum auswerten. Die Auswertungen werden im Stadtmagazin Lindenberg Aktiv veröffentlicht.

Kontakt

Verkehrswesen

Ann-Kathrin Straschek

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.