lindenberg.de
Druckversion
zur Suche
zur Navigation
zum Inhalt
zum Seitenfuss

Der besondere Film - Kinoclub "Filmriss"

Der Kinoclub "Filmriss" hat den Anspruch, einmal im Monat (immer der dritte Donnerstag im Monat) einen besonderen Film im „Neuen Krone Kino“ Lindenberg zu zeigen.

Das neue Programm des Filmclubs für Herbst/Winter 2018-2019 können Sie hier einsehen.
Jeden dritten Donnerstag ist Filmriss-Zeit. Dann zeigt das {fett}Neue Krone Kino
besondere Filme, die es sonst in der Regel nicht ins Hauptprogramm schaffen.
Die neue Staffel startet im September mit "einer fantastischen Frau: Daniela Vega spielt in einem berührenden und bildgewaltigen Film die Transgender-Frau Marina, die nach dem Verlust ihres Lebensgefährten mit den Vorurteilen und der Wut seiner Familie konfrontiert wird. Auch eine starke Frau ist "die brilliante Mademoiselle Neila", die gegen andere Vorurteile anzukämpfen hat und dies mit französischer Lässigkeit angeht.
Aber wir haben auch große Männergestalten im Programm: Freddy Mercury ist eine davon und der Film „Bohemian Rhapsody“ eine Hommage an ihn. Neben „Das etruskische Lächeln“, bei dem gleich drei Generationen von Männern auf der Suche nach sich selbst und zueinander sind, haben wir noch zwei Brüder im Gepäck, die mit 25 km/h unterwegs sind. Bei der Dokumentation „The Cleaners“ gibt es keine Geschlechterunterschiede, wenn es darum geht in die Abgründe des Internets zu blicken

Vor jedem Filmriss-Film zeigen wir einen ausgewählten Kurzfilm . Wie immer begrüßt der Kinoclub seine Besucher ab 19.30 Uhr mit einer kleinen Überraschung passend zum Film.

KARTEN:
Für alle Filme gibt es einen Kartenvorverkauf im Gäste- und Kulturamt Lindenberg. Wir haben ein Kontingent von 50 Karten im VVK zur Verfügung.

Das Kino nimmt keine Reservierungen im Vorfeld an.

Karten können aber am Filmabend selber wie gewohnt an der AK im Kino erworben werden.

KONTAKT:
Kultur u. Tourismus Lindenberg in der Kulturfabrik, Museumsplatz 1, 88161 Lindenberg, 08381 - 9284310
Neues Krone Kino Lindenberg, Hauptstr. 60, 88161 Lindenberg, 08381 - 2500

Unterstützt wird der Filmclub von der Stadt Lindenberg sowie von Meckatzer Löwenbräu, Buch Netzer sowie dem Studienkreis Lindenberg.

Eine kleine Einführung
Ein schöner Empfang

Diese Filme liefen schon bei uns:

Wetter in Lindenberg

Letzte Änderung: 01.09.2018 / 10:31 Uhr
Ausgedruckt am 25.09.2018 / 19:06