lindenberg.de
Druckversion
zur Suche
zur Navigation
zum Inhalt
zum Seitenfuss

Verwunschen und verträumt - zu Fuß dem Weg des Wassers folgen

Mit Kindern in Gumpen baden, aus Ästen Schiffe basteln und mit Steinen kleinen Dämme bauen. Auf einsamen Wegen wandern oder einfach nur am Wasser sitzen und Ruhe finden.

Wasser ist im Westallgäu allgegenwärtig. Bäche springen über Wasserfälle, Flüsse gurgeln durch liebliche Täler und kleine Moorseen bieten beschauliche Anblicke. Besonders reizvoll sind die 31 Wanderungen der „Westallgäuer Wasserwege“. Sie führen zu rauschenden Bächen und tobenden Wasserfällen, zu idyllischen Weihern und verwunschenen Mooren, aber auch zu historischen Mühlen und alten Sägen. Zu den absoluten Höhepunkten der Region zählen Eistobel und Scheidegger Wasserfälle, die beide in die Liste der 100 schönsten Geotope Bayerns aufgenommen wurden. Besonders sehenswert sind auch Hausbachklamm und Ellhofer Tobel. Und natürlich kommen auch Moorliebhaber und Blumenfreunde nicht zu kurz: Im Wildrosenmoos bei Oberreute blühen Orchideen und Trollblumen unmittelbar am Wegesrand. Und der Waldsee in Lindenberg lockt mit einem informativen Naturlehrpfad und einem Bad im samtweichen Moorwasser.

Bei der Routenplanung hilft ein 40-seitiger Wanderführer, der kostenlos bei den Westallgäuer Tourist-Informationen erhältlich ist.

Wasserfälle...
Ruhige Seen...
Pflanzen, Blumen, Tiere...

Mehr Wissen...

Mehr Spaß...

Mehr Natur...

Buchen Sie einen Urlaubsaufenthalt bei unseren speziell ausgebildeten Wasserbotschaftern:

Unsere Wasserbotschafter sind speziell geschulte Gastgeber, die bestens Bescheid wissen über die Westallgäuer Wasserwege. Sie stellen Ihnen umfangreiches Informationsmaterial zur Verfügung, geben Tipps zu den einzelnen Wanderungen und vermitteln auf Wunsch ausgebildete Gästeführer. Für Kinder steht in den klassifizierten Sterne-Betrieben ein eigens zusammengestellter "Expeditionseimer" mit Bestimmungsbüchern, Lupen und Keschern zum Ausleihen bereit.

Unsere Wasserbotschafter sind alle mit einem Wasserlogo markiert, die Sie unter der Rubrik Botschafter finden können.

Mit der interaktiven Karte zu den Wasserwegen

Viele Westallgäuer Wasserwege finden Sie auch im interaktiven Tourenplaner





Die Übersichtsbroschüre zum Download

31 Wandertipps rund ums Wasser

Laden sie hier die Broschüre Westallgäuer Wasserwege herunter.


Und hier erhalten Sie die speziellen Informationsbroschüren zu den einzelnen Wasserwegen
Eistobel
Hausbachklamm
Scheidegger Wasserfälle
Waldsee

Geführte Wanderungen entlang der Westallgäuer Wasserwege

Unsere Westallgäuer Wasserbotschafter (speziell geschulte Gästeführer) führen regelmäßig geführte Wanderungen und Touren an.

Ob naturkundliche Exkursionen durch das Eistobel, Wanderungen im Wildrosenmoos oder kulinarische Erlebnisführungen - hier findet jeder die passende Tour. Das aktuelle Führungsangebot können Sie hier herunterladen:

Führungsprogramm 2017

Gastgebersuche

Anreise
Datum wählen
Abreise
Datum wählen
 Zimmer suchen  
 Ferienwohnung suchen

Wetter in Lindenberg

am 14.12.2017

max. Temperatur: 5 °C

min. Temperatur: -1 °C

Niederschlag: 14 l/m2

Windmittel: 17 km/h

Zur 4-Tages-Prognose der Wetterstation Lindenberg »

© meteogroup.com

Letzte Änderung: 20.08.2017 / 11:55 Uhr
Ausgedruckt am 14.12.2017 / 07:24