lindenberg.de
Druckversion
zur Suche
zur Navigation
zum Inhalt
zum Seitenfuss

Wirtschaftsförderung Landkreis Lindau

Manuela Oswald und Tobias Walch
Bregenzerstraße 33
88131 Lindau (B)
Tel.: 08382 - 270-151
Fax: 08382 - 270-185
E-Mail: wirtschaftsfoerderung@landkreis-lindau.de

Westallgäu: Der Standort für erfolgreiche Unternehmen

Im Westallgäu sind (Jung-) Unternehmer nicht nur herzlich willkommen, sondern werden auch bestens bedient. Die Wirtschaftsförderstelle berät und betreut bei der Gründung und Ansiedlung von Unternehmen in unserer Region.

Wirtschaftsförderung ist kein Selbstzweck. Ein wirtschaftsfreundliches Klima, die Unterstützung und Förderung heimischer Betriebe, von Existenzgründern, bei Betriebsansiedlungen und beim Marketing schaffen nachhaltig neue und sichern bestehende Arbeitsplätze. Am Beispiel der Förderstelle wird deutlich, dass Wirtschaftsförderung nicht nur „Bares“ bedeuten muss, sondern auch umfassende Gründungsberatung, rasche Behördenverfahren, Bereitstellung von Betriebsgründen etc. beinhalten kann.

Servicestelle für die Wirtschaft im Westallgäu. Die Servicestelle ist auf mehreren Ebenen tätig und richtet sich gleichermaßen an Existenzgründer, Neuansiedler und bereits ansässige Unternehmen. Wenn auch Sie eine schnelle, unbürokratische und effektive Hilfestellung für Ihre Unternehmensgründung bzw. –ansiedlung suchen oder einfach nur Fragen zum Standort Westallgäu haben, dann wenden Sie sich an die Wirtschaftsförderstelle im Lanratsamt Lindau.

Die Servicestelle unterstützt Wirtschaftstreibende konkret durch:
•   Individuelle Gründungsberatung
•   Unterstützung bei der Suche nach Büroräumlichkeiten oder Gewerbeflächen
•   Koordination von Behörden, Ämtern und Institutionen
•   Schnittstelle zu weiterführenden Einrichtungen und Partnern


Regionalentwicklung Westallgäu-Bayerischer Bodensee e.V.

Regionalmanagerin Jasmin Sommerweiß
Bregenzer Straße 33
88131 Lindau
Tel.: 08382 - 270 550
Fax: 08382 - 270552
E-Mail: info@wbf-mbh.de
www.wbf-mbh.de

Die Westallgäuer Wasserwege, das Hutmuseum in Lindenberg, die Ehemals Reichsstädtische Bibliothek im Alten Rathaus in Lindau, die Wandertrilogie Allgäu, der Skywalk in Scheidegg – Namen, Projekte und Einrichtungen, die Sie vielleicht schon in irgendeiner Art und Weise kennen gelernt oder gar genutzt haben?! Und somit wissen Sie bereits etwas über die Hauptaufgaben des Vereins: In gemeinsamer Verantwortung mit den Bürgerinnen und Bürgern vor Ort gestalten wir unsere Heimat und machen sie fit für die Zukunft. Im Fokus unserer Arbeit steht dabei das EU-Förderprogramm LEADER, ein methodischer Ansatz der Regionalentwicklung, der es ermöglicht, Entwicklungsprozesse in Gang zu bringen und diese zu kofinanzieren. Leitbild ist die Grundlage des Regionalen Entwicklungskonzeptes „Vielfalt nachhaltig gestalten und über Grenzen handeln“.


Letzte Änderung: 02.10.2019 / 12:37 Uhr
Ausgedruckt am 14.10.2019 / 20:55