lindenberg.de
Druckversion
zur Suche
zur Navigation
zum Inhalt
zum Seitenfuss

Lindenberg wireless

Das öffentliche und kostenlose WLAN in Deiner Stadt

Der Projekthintergrund

Lindenberg wireless verfolgt das Ziel, im Innenstadtbereich der Stadt Lindenberg ein öffentliches WLAN-Angebot vorzuhalten, welches der Bürgerschaft und den Gästen kostenfrei (60 Minuten pro Tag) zur Verfügung steht. Der WLAN-Netzausbau erstreckte sich anfangs auf die hochfrequentierten öffentlichen Gebäude, das Rathaus und das Deutschen Hutmuseum, sowie die dazugehörigen Plätze (Stadtplatz & Museumsplatz). Die Installation und offizielle Inbetriebnahme der ersten Ausbaustufe am Rathaus und der Kulturfabrik erfolgte am 18. März 2016.

In einem zweiten Ausbauschritt im Herbst 2016 wurden die beiden Standorte dann entlang der innerstädtischen Entwicklungsachse (Hauptstraße) flächendeckend mit WLAN ausgebaut und verbunden. Die Sender reichen die Nutzer nun auf Ihrem Weg durch die Innenstadt direkt an den nächsten Sender weiter, wodurch ein Spaziergang vom Rathaus bis zum Hutmuseum „online“ in „Lindenberg wireless“ möglich wird.

Im Jahr 2017 wurde ebenfalls die Stadtbücherei in das Netzwerk eingebunden, welche den Service allen Besuchern anbietet. Im Folgejahr 2018 gelang weiterhin die Einbindung des frequentierten Stadtparks samt angrenzendem Busbahnhof in das kostenlose Angebot.

Zudem ist das gesamte Netzwerk modular gestaltet, damit zukünftig weitere Standorte in der Innenstadt aber auch in der städtischen Peripherie problemlos eingebunden werden können.

Eine starke Partnerschaft

Zur Realisierung von Lindenberg wireless hat sich die Stadt Lindenberg mit der The Cloud Networks Germany GmbH einen erfahrenen und kompetenten Partner an ihre Seite geholt. The Cloud gilt auf dem europäischen Markt als Branchenführer und Experte in Sachen City-Wifi. Neben zahlreichen Großstädten in Großbritannien (z. B. City of London) und Skandinavien betreibt The Cloud in Deutschland unter anderem die City-Wifi-Netze in Passau, München und Berlin.

Zudem genießt der Technologieführer mit Sitz in München bei vielen internationalen Konzernen einen ausgezeichneten Ruf, weshalb auch Unternehmen wie AGIP und Subway sowie airberlin und InterCityHotels auf die Expertise von The Cloud setzen. Vorteil für alle The Cloud-Kunden ist, dass Zeitkontingente und Voucher an allen Unternehmensstandorten genutzt werden können. Ob nun in London, Berlin oder Lindenberg.

Engagiert für Lindenberg und die Region

Lindenberg wireless wird unterstützt von den Stadtwerken Lindenberg und der Volksbank Lindenberg eG. Beide Unternehmen bringen sich stark für das attraktive City-WLAN mit ein und unterstützen dadurch den Wirtschaftsstandort Lindenberg langfristig. Zudem ist auch dank des Engagements der beiden städtischen Partner ein dauerhafter und kostenfreier Service für alle Nutzer realisierbar.

So bietet das neue Netzwerk neben städtischen Informationen auch ein innovatives Serviceangebot, welches von Unternehmenskunden sowie der Bürgerschaft und Gästen gleichermaßen genutzt werden kann. Ob nun in den Räumlichkeiten und Filialen unserer Partner, oder aber in öffentlichen Einrichtungen und auf städtischen Plätzen.

Weitere Informationen zu unseren Projektpartnern erhalten Sie auch über:

Stadtwerke Lindenberg und Volksbank Lindenberg eG

Hier geht’s zu den Stadtwerken Lindenberg
Hier geht’s zur Volksbank Lindenberg eG

Mitmachen lohnt sich!

Die qualitätsorientierte Zielsetzung von Lindenberg wireless, allen Usern und Endkunden einen optimalen WLAN-Service und ein ansprechendes Onlineerlebnis bieten zu können, macht natürlich auch die Zusammenarbeit mit den unterschiedlichen städtischen Akteuren zur Grundvoraussetzung. Eine Partizipation der regional engagierten Unternehmen und der lokalen Beherbergungsbetriebe sowie des Einzelhandels ist ausdrücklich gewünscht. Ob nun mit einem einfachen Indoor-Sender für die eigenen Ladenflächen oder einem wetterfesten Outdoor-Sender für den Außenbereich.

Jedes Lindenberger Unternehmen
kann sich individuell in das städtische WLAN bedarfs- und kundengerecht einbringen. Neben einer Steigerung der Kundenzufriedenheit und der Servicequalität genießen alle teilnehmenden Unternehmen im Netzwerk die Rechtssicherheit von Lindenberg wireless und profitieren von zahlreichen Vorteilen des Stadtnetzes. Zugleich wird dadurch die Netzabdeckung stetig ausgebaut und die digitale Stadt für Bürger und Besucher überall greifbar.

Hier geht’s zur Leistungsgemeinschaft Lindenberg
Verkehrsverein Lindenberg

So haben sich seit der Inbetriebnahme bereits mehrere Lindenberger Unternehmen dem leistungsstarken Stadtnetz angeschlossen und dieses kontinuierlich ausgebaut. Aktuell sind neben den städtischen Partnern, der Volksbank Lindenberg eG und den Stadtwerken Lindenberg, auch INTERSPORT Haisermann, der Gasthof zur Krone, das Café Herzlich sowie Foto & Copy in der Lindenberg Passage ein Teil von Lindenberg wireless.

All diese Unternehmen bieten ihren Kunden und Gästen bereits heute ein Plus an Servicequalität und steigern deren Zufriedenheit dauerhaft.

Ihre Startseite ins World Wide Web

Alle mit Lindenberg wireless verbundenen User gelangen zu Beginn jeder Sitzung zunächst auf die städtische Landingpage (Startseite), welche neben der Portalfunktion ins World Wide Web auch zahlreiche Informationen rund um die Stadt Lindenberg bereithält.

So sind natürlich alle städtischen Webseiten und Infos 24 Stunden am Tag abrufbar und verfügbar. Zu diesen gelangen Sie über die Schaltfläche „City Information“. Zudem erlaubt das individuell anpassbare Mediawindow auch Hinweise und Links zu Veranstaltungen, wie dem Lindenberger Hut-Tag sowie dem Internationalen Käse- & Gourmetfest.

Übrigens: Nach der erstmaligen Registrierung und Anmeldung erkennt das System zukünftig den Nutzer und hinterlegt die Anmeldeinformationen dauerhaft. Dann geht es über die Schaltfläche „Online gehen“ schnell und direkt ins World Wide Web.

Die Landingpage

Lindenberg wireless selber nutzen

Hier finden Sie eine Kurzanleitung, wie Sie sich in Lindenberg wireless einmalig registrieren bzw. anmelden und den kostenlosen WLAN-Service dann dauerhaft an allen Standorten nutzen können.

Für einmalige Nutzer genügt die „One-Klick-Methode“ ohne Angabe von Daten. Hierfür einfach auf die Schaltfläche „Online gehen“ drücken, AGBs bestätigen, weiter klicken und lossurfen. Jedoch empfehlen wir Mehrfachnutzern eine einmalige Anmeldung durchzuführen, um den Service zukünftig bestmöglich nutzen zu können. Und so einfach geht’s:

Schritt 1: Auf dem Gerät WLAN anschalten und nach verfügbaren Netzwerken suchen
Schritt 2: Das Netzwerk (SSID) „Lindenberg wireless“ auswählen und zu diesem verbinden
Schritt 3: Den Browser des Gerätes öffnen, falls dieser nicht bereits automatisch startet. Dort erscheint die Startseite von Lindenberg wireless (falls nicht bitte Browser aktualisieren).
Schritt 4: Auf der Startseite die Schaltfläche „Online gehen“ anklicken.
Schritt 5: Es öffnet sich erneut ein neues Fenster. Falls kein Benutzerkonto vorhanden ist, unten auf „Benutzerkonto anlegen“ klicken.
Schritt 6: Mit den persönlichen Daten registrieren (Felder mit * müssen ausgefüllt werden)
Schritt 7: Nach erfolgreicher Anmeldung gelangt man zurück auf die Landingpage, die einem den Nutzernamen und das verfügbare Zeitkontingent (60 Minuten) anzeigt.

Nun einfach die Internetadresse der gewünschten Webseite eingeben und lossurfen. Ebenfalls stehen nun natürlich auch alle Onlinedienste wie Emails und Nachrichtenprogramme zur Verfügung.

Die Anmeldeseite

Bei allen Fragen rund um Lindenberg wireless wenden Sie sich bitte an:

Sascha Schmid
Citymanager der Stadt Lindenberg
Stadtplatz 1
88161 Lindenberg im Allgäu

Tel. (08381) 803-45
Fax (08381) 803-88
Email: sascha.schmid@lindenberg.de

Wetter in Lindenberg

Letzte Änderung: 02.05.2018 / 16:31 Uhr
Ausgedruckt am 14.12.2018 / 02:08