lindenberg.de
Druckversion
zur Suche
zur Navigation
zum Inhalt
zum Seitenfuss

Das Hutmuseum

Das Lindenberger Hutmuseum ist bayernweit das Einzige seiner Art und somit ein wahres Kleinod in der Museumswelt. Es zeigt die Entwicklung der Hutindustrie in der Bergstadt. Durch den blühenden Huthandel wurde Lindenberg zwischenzeitlich auch "Klein-Paris" genannt.
Weitere Informationen finden Sie hier

Sehenswerte Kirchen in Lindenberg

Stadtpfarrkirche - Luftaufnahme von Dietmar Hecke

Die Stadtpfarrkirche St. Peter und Paul
ist ein imposanter neobarocker Kirchenbau mit Doppeltürmen und einer mächtigen Kuppel. Eingeweiht wurde der „Dom des Westallgäus“ im Jahr 1914. Besonders sehenswert sind das gewaltige Langhausfresko des Lindenberger Malers Paul Keck sowie die Glasfenster in den Seitenschiffen nach Vorlagen des Kunstmalers Julius Exter.

Aureliuskirche mit dem Alten Friedhof

Die Aureliuskirche
ist Lindenbergs alte Pfarrkirche, die 1660 nach der Zerstörung im 30-jährigen Krieg neu errichtet und Mitte des 18. Jahrhunderts erweitert und umgebaut wurde. Mehrere Reliquienschreine diverser Heiliger (Aurelius, Theodor, Celestina, Benedicta) befinden sich in ihrem Inneren. Auf dem angrenzenden Alten Friedhof befinden sich die Gräber bedeutender Familien der Lindenberger Stadtgeschichte.

Hutmacherplatz

Hutmacherplatz mit Brunnen Hutmacherplatz mit Brunnen

Er wurde am Huttag 2001 eingeweiht und befindet sich an der Kreuzung Bismarckstraße/Hauptstraße. Hier steht am Brunnen die von Michael Veit gestaltete Skulptur, die an die vielen Hutarbeiter der ortsansässigen Hutfabriken erinnert.

Am Hutmacherplatz liegt auch Lindenbergs letzte Hutfabrik, die Firma Mayser GmbH & Co. KG. Deren berühmte Mayser-Hüte können dort im Laden erworben werden.

Stadtplatz

Stadtplatz mit Rathaus

Der Stadtplatz wird von dem 1907 fertig gestellten neugotischen Rathaus (beachtenswert ist die gotische Maßwerkbalustrade der beiden Balkone) und dem 1988 eingeweihten, vom Lindauer Bildhauer Hermann Gierer geschaffenen Brunnen dominiert. Hier finden neben dem beliebten Wochenmarkt (Samstag von 7 - 12 Uhr) auch viele der Freiluftfeste, wie der Hut-Tag, das Käse- und Gourmetfest sowie das Kinder- und Stadtfest statt.

Waldsee

Waldsee im Sommer Waldsee im Sommer

Der Waldsee mit seiner idyllischen Lage, nur wenige Minuten vom Stadtzentrum entfernt, lädt zum Baden im weichen Moorwasser ein. Der See ist eingebettet in ein weitläufiges Landschaftsschutzgebiet (Lindenberger Moos und Wasenmoos), das zu gut ausgeschilderten Wanderungen sowie zu umfangreichen Nordic Walking-Touren einlädt. Im Winter finden Sie hier reizvolle Langlaufloipen.

Gastgebersuche

Anreise
Datum wählen
Abreise
Datum wählen
 Zimmer suchen  
 Ferienwohnung suchen

Wetter in Lindenberg

am 23.09.2017

max. Temperatur: 17 °C

min. Temperatur: 9 °C

Niederschlag: 0 l/m2

Windmittel: 6 km/h

Zur 4-Tages-Prognose der Wetterstation Lindenberg »

© meteogroup.com

Letzte Änderung: 01.11.2016 / 15:51 Uhr
Ausgedruckt am 24.09.2017 / 14:03