lindenberg.de
Druckversion
zur Suche
zur Navigation
zum Inhalt
zum Seitenfuss

Parknachtfestival 2017

Das Parknacht-Festival geht in die nächste Runde. Dieses Jahr findet das Musik-Open-Air am 1. Juli 2017. Headliner sind Rainer von Vielen.

Zusammen mit dem Jugendhaus Lindenberg organisiert das Kultur- und Gästeamt wieder ein Open-Air im Stadtpark. In der Hoffnung auf besseres Wetter, wurde das Fest in diesem Jahr etwas mehr in den Sommer geschoben und findet am 1. Juli 2017 statt. Von 16 Uhr bis 24 Uhr erwartet die Besucher Live-Musik vom Feinsten – von bekannten Musikern, hervorragenden Bands und lokalen Größen.

Das Parknachtfestival ist immer auch eine Plattform für Nachwuchsbands und regionale Musiker. Den Start machen die Jungs von Free Section, die im Frühjahr den Band-Contest im Holz-Michl gewonnen haben. Lakeside kommt vom See in den Park und spielen Rock-Cover. Kein Nachwuchs mehr ist die Band Capo V um Martin Sutter, Schlagzeuglehrer an der Lindenberger Musikschule. Musikalisch bewegt sich die Gruppe auf erdigem Gitarrenrock mit vielerlei interessanten Klangmustern wie Bluesharp oder Songs mit indischem Harmonium.

Bevor dann die diesjährigen Headliner auf die Bühne gehen, wird die beliebte Ska-Band Jump the Shark ihre neue Platte „Here be Monsters“ vorstellen und ordentlich einheizen. Zum Abschluss spielen Rainer von Vielen im Park auf. Diese Band trägt seit über zehn Jahren ihren Bastard-Pop in die Welt: Vom Hamburger Hafenklang zum Oberammergauer Heimatsound, vom Theater Basel zum Wiener Protestsongcontest, von der Tatort-Vertonung zum Fusion Festival. Und jetzt wieder nach Lindenberg. Dabei haben sie ihr neues Album „Überall Chaos“ im Gepäck.

Neben Musik gibt es ein Kinderprogramm für den Nachmittag.
Der Graffii Workshop fällt leider aus. Materialien sind aber vorhanden und wer Lust und Laune hat, darf sich gern auf eigene Faust versuchen.

Ohne sie ginge es nicht - unsere Sponsoren und Unterstützer:

Jugendhaus Lindenberg, Stadtwerke Lindenberg, Sparkasse Lindenberg, AOK,
E-Netze Allgäu, Meckatzer Löwenbräu, Postbrauerei Weiler

Parknacht-Festival 2016

Am 4. Juni feiern wir im Stadtpark Lindenberg das Parknachtfestival. Dort rocken Nachwuchsband, regionale Größen und (Zukünftige ) Popstars die Bühne. Von 16 bis 24 Uhr gibt es Live-Musik vom Feinsten und erstmals einen Graffiti-Wettbewerb.


So wird in diesem Jahr die Big Band des Gymnasiums die Bühne im Stadtpark beleben, bevor drei junge Bands der Musikkantine Opfenbach spielen. Weiter spielen die Sieger des letztjährigen Band-Contests auf: damals noch als „Twice“ angetreten, wer-den sie nun als „Provinz“ ihren Klangteppich über das Parknacht-Festival legen. Ebenfalls vom Bandcontest auf die Bühne im Stadtpark kommen die Musiker von „Raum 4“ aus Friedrichshafen mit bekannten Rock- und Covernummern.

Headliner des Abends sind noch einmal DEXICO mit ihrem „unrasierten Global-Pop“. Die Band aus Wangen hat im vergangenen Jahr wegen des Unwetters nur im kleinen Rahmen im Jugendhaus spielen können. Dieses Jahr wollen sie die große Bühne rocken.

Parknacht-Festival 2015

Auch 2015 gibt es wieder ein Parknacht-Festival. Von 16 - 24 Uhr stehen im Stadtpark sechs Bands auf der Bühne.

Unsere Headliner sind DEXICO, die gerade den ersten Heimatsound-Wettbewerb des Bayerischen Rundfunks gewonnen haben. Darüber hinaus werden"Rapid", "A5 - Richtung Wir" und die Nachwuchsbands "Klangwut", "BBQ" und "Dario" den Stadtpark rocken.

Wir danken unseren Sponsoren:
Stadtwerke Lindenberg, Sparkasse LIndenberg, VKW, Meckatzer Löwenbräu, Postbrauerei Siebers und der AOK.

Parknacht-Festival 2014

Am 7. Juni fand das 4. Parknacht-Festival statt.

Neben Rainer von Vielen stand die Münchner Band G.Rag y los Hermanos Patchekos auf der Bühne. Den Abend rund gemacht haben die lokalen Bands wie Easy Going und Body Supply.

Parknacht-Festival 2013 am 1. Juni

Zum 3. Mal findet im Lindenberger Stadtpark das Parknacht-Festival statt.

Dieses Jahr bringen "Rainer von Vielen", "BeNUTS", "The Vocs", "EasyGoing" und "Silence means Consent" den Stadtpark zum beben. Von Ska über Indie und Punk zu Rock, Pop& Soul - für jeden Musikgeschmack ist etwas dabei. Der Eintritt ist natürlich wie jedes Jahr frei.

Das Parknacht-Festival muss dieses Jahr leider aufgrund der schlechten Wettersituation abgesagt werden!

Parknacht-Festival 2012 am 8. und 9. Juni

Auch in diesem Jahr findet wieder das Parknacht-Festival im Lindenberger Stadtpark statt.

In diesem Jahr wird die musikalische Komponente noch durch den Fußball erweitert, denn es ist EM!
Am Freitag zeigen aber zuerst vier Bands aus der Region ihr Können und rocken den Stadtpark.
Am Samstag dann herrscht König Fußball im Park. Nachmittags noch mit Spieleprogramm für Groß und Klein bis dann um 20:45 das Spiel Deutschland-Portugal auf der großen Leinwand flimmert.

Parknacht-Festival

Am 3. und 4. Juni fand das erste Parknacht-Festival in Lindenberg statt.

An zwei Tagen war der Lindenberger Stadtpark der Spielplatz für einheimische wie überregionale Bands, für Poetry Slammer und DJ, die an den Turntables die Menge zum Tanzen brachten.

Gastgebersuche

Anreise
Datum wählen
Abreise
Datum wählen
 Zimmer suchen  
 Ferienwohnung suchen

Wetter in Lindenberg

am 16.08.2017

max. Temperatur: 23 °C

min. Temperatur: 14 °C

Niederschlag: 14 l/m2

Windmittel: 6 km/h

Zur 4-Tages-Prognose der Wetterstation Lindenberg »

© meteogroup.com

Letzte Änderung: 27.06.2017 / 12:51 Uhr
Ausgedruckt am 16.08.2017 / 16:53