lindenberg.de
Druckversion
zur Suche
zur Navigation
zum Inhalt
zum Seitenfuss

Aktuelles aus Lindenberg

Adventslichter in Lindenberg

Am 8. Dezember findet wieder der Lindenberger Adventsmarkt statt und in diesem Jahr mit hohem Besuch: neben dem Nikolaus gibt es Stelzen-Theater.

Der Adventsmarkt findet vor der Kulisse der Stadtpfarrkirche in der Goethe- und Rathausstraße statt und heißt seine Besucher ab 12 Uhr willkommen. So kann der Besuch des Wochenmarktes noch mit dem Weihnachtsmarkt verbunden werden und an den vielen kulinarischen Ständen gleich ein adventliches Mittagessen ausgesucht werden.

Rund 30 Vereine, soziale Einrichtungen sowie gewerbliche Anbieter werden von 12 Uhr bis 20 Uhr ihre Speisen und Getränke, Geschenk- und Dekorationsartikel sowie Selbstgebasteltes anbieten.

Höhepunkt für die Kinder wird auch in diesem Jahr der Besuch des Nikolaus um 17 Uhr sein, der für jedes Kind eine kleine Leckerei dabei hat.

Später am Abend, um 19 Uhr werden dann noch der Klausen- und Bärbeleverein aus Weiler für ein bisschen Trubel auf dem Markt sorgen.

Als besonderes Erlebnis darf man sich auf das Stelzen-Theater „Die Störche“ freuen – eine poetische Inszenierung, in der es um die Annahme von Andersartigkeit geht. Dieser sprichwörtlich hohe Besuch wird den Markt um 14 Uhr und um 15.30 Uhr besuchen.

Für Kinder sind darüber hinaus Kutschfahrten, Kasperletheater (Sakristei) sowie ein Bastelzelt geboten, in dem die Kinder Lebkuchenherzen garnieren können. Über die Mittagszeit wird Stockbrot über dem Feuer gegrillt und ein kleiner Streichelzoo mit Esel und Ziegen wartet auf die kleinen Besucher.
Bummeln ist aber nicht nur auf dem Adventsmarkt möglich, sondern auch in den Lindenberger Geschäften, die durchgehend von 9 Uhr bis 18 Uhr geöffnet haben.


Zurück

Wetter in Lindenberg

Letzte Änderung: 24.04.2015 / 11:00 Uhr
Ausgedruckt am 14.12.2018 / 01:46