lindenberg.de
Druckversion
zur Suche
zur Navigation
zum Inhalt
zum Seitenfuss

Ehrenbürger

Antonio Huber, Mailand
Martino Huber, Neapel
Gebhard Huber, Hannover

Beschluss vom 22.08.1897

Verleihungsgrund: Bekundeter Gemeinsinn, Verdienste für das Gemeinwohl der Stadt

verstorben:
Antonio 24.02.1899
Martino 20.08.1900
Gebhard 30.10.1926

Johann Ev. Keller

Beschluss vom 22.06.1902

Ehemaliger Bürgermeister und Landtagsabgeordneter

Verleihungsgrund: In langjähriger Tätigkeit als Gemeindevorsitzender bzw. Beigeordneter "viel Ersprießliches geleistet"

verstorben: 18.09.1910

Johann Mayer

Beschluss vom 22.06.1902

Altbürgermeister

Verleihungsgrund: In langjähriger Tätigkeit als Gemeindevorsteher "viel Ersprießliches geleistet"

verstorben: 17.01.1910

Johann Ev. Egger

Beschluss vom 10.07.1925

Stadtpfarrer

Verleihungsgrund: Für seine hohen Verdienste in der Stadt um Kirche und Schule, insbesondere für seine ersprießliche 35jährige seelsorgerische Tätigkeit.

verstorben: 09.07.1932

Prof. Dr. Anton Fehr

Beschluss vom 10.12.1951

Reichslandwirtschaftsminister a.D.

Verleihungsgrund: 70. Geburtstag, hat seine Vaterstadt mit lebenswichtigen Gütern versorgt

verstorben: 02.04.1954

Dr. Otto Geßler

Beschluss vom 06.02.1952

Reichswehrminister a.D.

Verleihungsgrund: 77. Geburtstag, Besondere Verdienste und Treue zur Stadt

verstorben: 24.03.1955

Pater Karl Schwendemann

Beschluss vom 31.08.1970

Verleihungsgrund: 60jähriges Priesterjubiläum, 50 Jahre in Lindenberg tätig

verstorben: 03.04.1978

Letzte Änderung: 09.12.2015 / 11:36 Uhr
Ausgedruckt am 23.04.2018 / 09:39